Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Glas und Keramik

Ceramitec - Save the Date

Montage: Ceramitec-"Raum" mit Logo der Messe. An der Wand hängen perspektivisch drei Logos zum Thema "Manipulation". Logo-Copyright: Schmid  Riedmann & Partner

Vom 10. bis 13. April auf dem Münchner Messegelände

In diesem Jahr findet die Ceramitec bereits im Frühjahr statt. Auf dem Messestand in Halle B6.423/522 bietet die VBG betrieblichen Arbeitsschutzexperten und Interessierten ein umfangreiches Medienangebot. Zudem finden täglich um 11:30 Uhr und 15:00 Uhr wechselnde Vorträge zu den beiden folgenden Themen statt:

Profis nehmen Rücksicht!

In den letzten Jahren ereigneten sich in der Branche mehrere tödliche Arbeitsunfälle beim Einsatz von Radladern. Unter dem Motto „Profis nehmen Rücksicht!“ zeigen wir verschiedene Systeme zur Verbesserung der Rundumsicht oder zur Personenerkennung an Erdbaumaschinen und informieren über ergänzende organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe 1/2018 des VBG-Spezials Glas & Keramik in der Rubrik "Neue und aktualisierte Schriften".

Lärmschwerhörigkeit

Lärmschwerhörigkeit ist die häufigste Berufskrankheit in der Branche. Deshalb wird über Lärmgefährdungen, Möglichkeiten zur Ermittlung der Lärmexposition sowie Lärmminderungsmaßnahmen am Arbeitsplatz informiert. Eigene Gehörschutzstöpsel können mit der „EarBox“ auf deren Dämmwirkung getestet werden. Zusätzlich veranschaulicht die Hörschadensimulation die negativen Folgen einer Lärmbelastung.

Tageskarten

Kostenlose Tageskarten können Sie per E-Mail an tickets-ceramitec@vbg.de anfordern.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

12. Würzburger VBG-Forum

Frau hält auf der Bühne einen Vortrag. Im Hintergrund zwei Bildschirme: 1. mit Präsentation, 2. mit vergrößerter Projektion der Vortragenden

12. Würzburger Forum

Zum 12. Mal folgten zahlreiche Unternehmer, Führungskräfte sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsräte aus der Branche Glas und Keramik der Einladung der VBG ins das Vogel Convention Center in Würzburg.

Der Leiter der Bezirksverwaltung Würzburg der VBG stellte in seiner Begrüßung unter anderem den neuen weiterbildenden Zertifikatstudiengang an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg „Präventionsberatung und betriebliche Beschäftigungssicherung“ vor. Im Rahmen eines Pilotprojektes kann die VBG für ihre Mitgliedsunternehmen unter bestimmten Voraussetzungen die Studiengebühr übernehmen. Weitere Informationen finden Sie unter „Aktuelles und Seminare“.

Unter dem Motto „Wir gestalten Präventionskultur“ referierten Vertreter aus Wissenschaft, betrieblicher Praxis und der VBG zu folgenden Themen:

  • Lebens- und Arbeitswelt im Jahr 2030
  • Kultur der Zusammenarbeit
  • Neue Herausforderung zur Führung von Beschäftigten
  • Implementierung einer Null-Unfall-Politik
  • Umsetzung eines ganzheitlichen Gesundheitsschutzes
  • VBG-Anreizsystem zur Förderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Broschüre

DGUV Vorschrift 3 - Unfallverhütungsvorschrift - Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Erneut auf große Resonanz stieß der begleitende Workshop „AC/DC- Gefährliche Spannung“. Der Einstiegsvortrag zu den Schwerpunkten Unfallgeschehen und Unfallvermeidung bot reichlich Stoff für einen intensiven Erfahrungsaustausch. Im Ergebnis des Workshops wurden folgende für die Unfallvermeidung entscheidende Aspekte festgehalten:

  • Verantwortung des Unternehmers bei der Bereitstellung, Verwendung und der Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Regelmäßige Prüfung elektrischer Arbeitsmittel durch entsprechend qualifiziertes Personal
  • Auswahl von geeignetem Personal für Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Beachtung der fünf elektrotechnischen Sicherheitsregeln durch Elektrofachkräfte

Die VBG bietet u.a. im Rahmen der Fortbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit sowie für Elektrofachkräfte die folgenden Seminare zum Thema Elektrosicherheit an:

  • Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit: Elektrotechnik (FSFEA)
  • Unterweisungstraining für Elektrofachkräfte (EUP T)
  • Sichere Elektrotechnik (Teil 1): Prüfung elektrischer Arbeitsmittel (Geräte) (ELT1T)
  • Elektrische Sicherheit von Maschinen - Ausrüstung und Prüfung (ELTMT)

Das Seminarangebot finden Sie unter www.vbg.de/seminare.

Diese Seite

RSS