Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu

Vereinbarungen mit Landessportbünden

Mit einigen Landessportbünden (LSBen) hat die VBG Vereinbarungen hinsichtlich des Meldeverfahrens und des Beitragseinzuges geschlossen. Geregelt sind darin der versicherte Personenkreis, das Meldeverfahren und die Beitragsmodalitäten. Von diesen Vereinbarungen profitieren die Vereine und Fachverbände folgender LSBen:

  • Badischer Sportbund Freiburg
  • Badischer Sportbund Nord
  • Bayerischer Landes-Sportverband
  • Hamburger Sportbund
  • Landessportbund Brandenburg
  • Landessportbund Bremen
  • Landessportbund Hessen
  • Landessportbund Niedersachsen
  • Landessportbund Rheinland-Pfalz
  • Landessportbund Sachsen
  • Landessportbund Thüringen
  • Württembergischer Landessportbund

Meldeverfahren: Die Vereine und Fachverbände prüfen, wie viele Ehrenamtliche von der freiwilligen Versicherung Gebrauch machen wollen. Sie melden dann die Zahl ihrem LSB; dieser gibt dann die Gesamtzahl an die VBG weiter.

Beitragszahlung: Die LSBen zahlen den Beitrag für die von ihnen gemeldeten Ehrenamtlichen an die VBG und erheben ihn dann beim Verein.

Versicherte: Wichtig zu wissen ist, dass es unterschiedliche Vereinbarungen gibt. Nicht alle umfassen auch die „Beauftragten“. In diesen Fällen sind dann nur die gewählten Ehrenamtsträgerinnen und Ehrenamtsträger versichert; also die Personen, die ein durch Satzung ein offizielles Amt bekleiden.

Diese Seite

RSS